Unsere Gebühren sind gesetzlich geregelt

Wir informieren Sie gerne vor Beginn jeder Behandlung über die zu erwartenden Kosten. Im Einzelfall können durch unerwartete Komplikationen zusätzliche Kosten entstehen. Auch hier informieren wir Sie vor dem Eingriff über die entstehenden Mehrkosten. Alle Preise entsprechen der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT, in der Fassung vom 28. Juli 1999).

Im Notdienst werden die anfallenden Leistungen nach einem erhöhten Gebührensatz der GOT abgerechnet.

Bei Fragen zu Ihrer Rechnung sprechen Sie uns an, wir erörtern Ihnen gerne, wie diese sich aus den Grundleistungen, besonderen Leistungen und Leistungen nach Organsystemen sowie Entschädigungen für Wegegeld und Entgelte für Arzneimittel und Verbrauchsmaterialien zusammensetzt.

Zahlungsmodalitäten

Die Leistungen werden in der Regel direkt nach der Behandlung abgerechnet. In unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit bar oder mit EC-Karte zu bezahlen.